Das Institut für Tierkommunikation! Deutschland und Weltweit
Das Institut für Tierkommunikation!         Deutschland und Weltweit

Projekt: schreiben gegen covid-19

 

 

Ein tierisches Buch gegen Corona

          Tiere helfen gegen Einsamkeit

              Tierische Helfer während der Quarantäne

Helft alle mit den Corona Virus zu besiegen.

 

Ihr seid seit Wochen alle mit euren Tieren auf engstem Raum und habt bestimmt einiges erlebt.

 

Unsere Tiere helfen uns schwierige Zeit besser zu überstehen.

Ich habe es in den letzten Jahren selber miterlebt, als ich wegen Brustkrebs eine lange Chemo und eine Bestrahlungstherapie durchmachen musste.

 

Ich möchte eure schönsten und emotionalsten Geschichten haben.

 

Sie werden in einem E-Book mit Beiträgen von Fachleuten zusammen zum Verkauf angeboten.

Der Autorenerlös geht dann 100% an eine seriöse Forschung ohne Tierversuche gegen den Covid-19!

 

Das Institut gibt eine Änderung bekannt!

Wir haben uns entschieden den Erlös einer deutschen Tierhilfsorganisation zu spenden. Aufgrund der Corona Krise hat sich die Lage in den Tierheimen extrem verschlechtert. Auch die weiteren bürokratischen Schritte für den Tierschutz müssen für das Tierwohl weiter laufen.

 

Helft mit und erzählt wie eure Tiere euch geholfen haben die schwere Zeit zu überstehen.


 

Die Spende geht NUR an eine seriöse Forschung ohne Tierversuche!

 

Mir ist wichtig mit diesem Projekt zu zeigen, dass Tiere uns helfen und wir ihnen mit mehr Respekt und Wohlwollen begegnen sollen. Sie schaden nicht uns ... NEIN... wir sind es, die ihnen Schaden zufügen!

Ich habe ein tiefes Verlangen einen Beitrag zur Corona Krise zu leisten.

 

Als Tierkommunikatorin weiß ich, wie wichtig unsere Tiere für unser Seelenleben sind. Sie tragen einen großen Teil zu unserem Wohlergehen bei. 

 

Die letzten Tage wuchs in mir die Idee ein E-Book mit all den schönsten Geschichten und Erlebnissen von euch mit euren Haustieren während der Ausgangssperre oder während der Erkrankung zu erstellen.

 

Das gesamte Autorengehalt wird dann zugunsten der Corona Forschung gespendet.

 

Wer hat Lust dabei zu sein?

 

Ich brauche ganz viele tolle emotional berührende Geschichten mit ein bis zwei Bildern.

 

Es können auch einzelne Fotos, Bilder oder kleine Comics sein, die das Thema betreffen. 

 

Es werden auch angesehene Fachleute mit dabei sein, die ihre Beiträge mit einbringen.

 

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir gemeinsam mit unseren Tieren dieses Projekt erfolgreich auf die Beine stellen könnten, um dem Corvid19 endgültig zu stoppen.

 

Meldet euch, wenn ihr Fragen dazu habt oder mir bei der Erstellung und Durchführung des Buches helfen wollt.

 

 

Schickt eure Geschichten, Fotos oder Bilder

Bitte an die folgende E-mail:

 

wietiereunshelfen@schreibengegencovid19.de

 

Die schönsten Geschichten werden wir vorab auf einer extra Website schon mal vorstellen. Dazu aber mehr später...

 

Ich freue mich schon auf eure Einsendungen!

 

Bleibt gesund und munter!

 

 

Eure Elke H.Graham

Dozentin für Tierkommunikatorin, Tierjournalistin

Hier findest du mich:

anima4animals

Elke H. Graham
Feldstr. 2
26931 Elsfleth

Kontakt

Bei Fragen, Ideen und Anregungen freue ich mich über Post von dir!

Nutze ganz einfach das Kontaktformular und ich werde mich bei dir melden!

 

              Kontaktformular.

Empfehlen Sie diese Seite auf: